nun ist der/die/das stupa fast fertig

27 Jun

Der erwürdige Bhante Sujiva hat mit den Bewohnern des Pauenhofs und Freunden, die zum helfen kamen, die Bepflanzung der Stupa vorgenommen.

Am 2. Juli wird das 20-jährige Bestehen des Pauenhofes gefeiert, für näheres siehe http://www.pauenhof.de, alle sind herzlich eingeladen!

3 Antworten to “nun ist der/die/das stupa fast fertig”

  1. Design Elements 30. Juni 2011 um 17:12 #

    sieht toll aus und so grün. liebe Grüße

    Maria

  2. Fara Sharin Gräf 30. Juni 2011 um 22:19 #

    hi Tobi und Freunde – eine schöne Einweihung der Stupa am Samstag wünsch ich euch.
    Ist was bestimmtes in der Stupa oder auf der Stupa? oder welche Wirkkraft hat sie? Wie wird sie benutzt?

    Schöne Grüße von Fara

    • Tobias 30. Juni 2011 um 22:40 #

      Hi Fara,
      Die Stupa ist der Tara gewidmet, im Inneren werden, wenn alles fertig ist, Reliquien eingebracht. Die Stupa wird im Uhrzeigersinn umrundet.
      Die ersten Stupas waren einfach Gräber von wichtigen Lehrern.
      Vieles steht auch auf der Website vom Pauenhof, alles andere wird sich mir auch erst erschliessen, bisher ist die Stupa von einem Theravada Meister geweiht, im Herbst erfolgt die Einweihung durch den Sakya-Meister/Lehrer Lama Mygmar. Die Tara kommt ja aus der tibetischen Tradition. ein Kraftplatz ist es auf jeden Fall.
      vlG T.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: