…ein moment nur…

22 Mai

Lichter.Horizont

Es ist oft nur ein kurzer Moment. Einer, der über alles entscheidet. Leben oder Tod. Glück oder Leid. Eine Diagnose, auf deren Ergebnis man seit Wochen wartet. Ein Schritt zu viel und zu unvorsichtig am Straßenrand.Ein Herz, das sich zu schwach fühlt, um weiterzukämpfen. Graue Zellen im Gehirn, die nicht mehr genug Luft haben zum Atmen. Wenn uns noch Zeit bleibt, dann haben wir vielleicht die Möglichkeit auf eine zweite Chance und kämpfen um unser Leben. Wenn nicht, dann ist dieser eine kurze Moment endgültig.

Als ich vorgestern den Beitrag „Der Tod ist ein Arsch“ von Johannes Korten in der Jazzlounge las, wurde mir wieder einmal bewusst, wie schnell diese Momente da sein können. Wie schnell haben wir keine Zeit mehr, unseren Lieben zu sagen, wie wichtig sie uns sind. Wir haben keine Zeit mehr, Ungelöstes auseinander zu trödeln. Worte zurückzunehmen. Taten wieder gut zu machen. Gemeinsame Träume wahr…

Ursprünglichen Post anzeigen 243 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: